Landesjugendring Brandenburg

PoliWHAT?!

Kunde: Landesjugendring Brandenburg
Jahr: 2014
Kategorie: Realfilm
Thema: Jugendpartizipation
Kundenberatung: Jan Künzl

Die politische Partizipation von Jugendlichen rückt immer mehr in den Fokus von Politik und Jugendarbeit. In Zusammenarbeit mit dem Landesjungendring Brandenburg haben wir das Projekt Mitwirkung mit Wirkung durchgeführt, in dessen Zentrum die Entwicklung und der Aufbau des YouTube Kanals poliWHAT?! stand. Die einzelnen Elemente des Projektes waren eine Workshopreihe, die Konzeption und Produktion einer Reihe von Videos sowie der Aufbau des YouTube Kanals und die anschließende Öffentlichkeitsarbeit.
Das Projekt war für den Deutschen Webvideopreis 2015 in der Kategorie Newcomer des Jahres nominiert.

Politische Partizipation

Im Rahmen dieses Medienprojektes ist eine Reihe von neun Kurzfilmen entstanden. Jeder Film dreht sich um die Frage, welche Bereiche in Deutschland auf Politik Einfluss nehmen und wie sich auch Jugendliche dort politisch engagieren können. Neben der einfachen Antwort wählen zu gehen, gibt es vielfältige Möglichkeiten wie Petitionen, Bürgermedien oder die Jugendverbände politischer Parteien.

Partizipation auch im Projekt

Die inhaltlichen und visuellen Impulse wurden in einer Workshopreihe zusammen mit einer jungen Projektgruppe entwickelt. Nach Sichtung und Auswertung bestehender Trends auf YouTube, entschied sich die Projektgruppe für eine Kombination aus Realfilm und Animationselementen.
Auch der Aufbau der Social Media Präsenzen, die Öffentlichkeitsarbeit und das Community Management wurde gemeinsam mit der Projektgruppe geplant und durchgeführt.
Es zeigt sich wieder: Am besten weiß die Zielgruppe selbst, wie zielgruppengerechte Formate aussehen müssen. Sie kennen die visuellen Codes und die Ansprache besser als jede Agentur.

V-Log und Animationen in Kombination

Die Filme sind eine innovativer Mix aus V-Log und Animationssequenzen ein sehr dynamisches Format, das bisher noch wenig Anwendung findet. Die V-Log Sequenzen mit dem jungen Moderator Leonard Steinbeck reißen die Themen mit Alltagsbezug für die Zielgruppe an und polarisieren zugleich. Die grafisch aufbereiteten Erklärvideosequenzen arbeiten die Themen tiefer gehend didaktisch auf. Dabei finden je nach Film verschiedenste Stile Anwendung: Schiebetrick, Whiteboardscribble, 2D-Flat oder 8-Bit Look.

poliWHAT?! Gesetze

poliWHAT?! Wahlen

poliWHAT?! Petitionen

Sprechen Sie uns an!
Sie möchten ein Projekt starten oder einfach nur eine gute Beratung?

Oliver Barthel

Vertrieb und Marketing
+49 30 6800 4322