Unsere Arbeitsweise

Sie möchten komplizierte Themen einfach und verständlich kommunizieren? Wir begleiten Sie von der ersten Idee bis zur Veröffentlichung ihres neuen Medienprodukts.

Was uns wichtig ist

Bildung durch spannende Wissensvermittlung ist uns eine Herzensangelegenheit.
Unser Ziel ist, sämtliche Inhalte so zu präsentieren, dass sie wirklich verstanden werden und lange in guter Erinnerung bleiben. So sind bei manchen Projekten reine Sachlichkeit und Reduktion angebracht, bei anderen ein spannendes interaktives Storytelling, wieder andere werden am besten mit feiner Ironie transportiert.

Wichtig ist uns, dass die Inhalte des Kunden auch nach dem wir im kreativen und didaktischen Prozess ein Medium daraus geformt haben, weiterhin den höchsten fachlichen Ansprüchen gerecht werden.

In unseren Medien wird Diversität abgebildet, ohne Klischees zu bedienen, Genderaspekte werden mitgedacht, die Produkte sind möglichst barrierefrei, didaktisch fundiert, methodenreich und zielgruppenorientiert, sie sind innovativ und erweitern die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung. Und sie machen Spaß!

Einstiegsberatung

In einem Auftaktgespräch zu Projektbeginn tauschen wir uns mit allen beteiligten Akteuren intensiv aus. Wir bieten auch die Möglichkeit, den Projektauftakt im Rahmen eines geführten Workshops zu organisieren.
Gemeinsam mit Ihnen definieren und gewichten wir die genauen Ziele und Zielgruppen des Projektes und verständigen uns auf einen Projektplan.

Außerdem machen wir uns ein Bild von den institutionellen Rahmenbedingungen und internen Abläufen des Kunden. Insgesamt schaffen wir durch diesen intensiven Auftakt eine gute Basis für eine flüssigen Projektablauf.

Sprachen und Barrierefreiheit

Wir produzieren auf Wunsch verschiedene Sprachversionen, bisher sind von uns Produktionen auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Schweizerdeutsch und Arabisch erschienen.

Die Produktion von Medien in leichter Sprache ist ebenso möglich wie die Integration von Untertiteln oder einer Unterstützung durch Gebärdensprache.

Unsere Themen

Unsere besondere inhaltliche Stärke liegt dabei in der Aufbereitung komplexer Themen aus Politik, Gesellschaft, Naturwissenschaften, Technik und Medizin. Unsere KonzepterInnen sind es gewohnt schwierige Themen fachlich korrekt und spannend aufzubereiten.

In enger Zusammenarbeit mit den Fachexperten des Kunden entwickeln wir einen zielgruppengerechten Text, der von professionellen Sprechern oder Sprecherinnen eingesprochen wird. Sie können aus einem großen Pool verschiedener Stimmen auswählen.

Design, Bild und Ton

Unsere Fachleute aus den Bereichen Motion Design, Kommunikationsdesign, Grafikdesign, Interaction Design, Illustration und Animation setzen ihr Thema in passende Bilder um. Wir bieten eine große Vielfalt an Stilen jenseits des Erklärvideo Einheitsbreis.

Wir legen viel Wert auf ein stimmiges Sounddesign und komponieren bei Bedarf die Hintergrundmusik direkt auf den Film, um die gewünschte Atmosphäre des Films optimal zu unterstützen. Passende Soundeffekte runden das Sounddesign ab.

Open Educational Resources

Open Educational Resources (OER) sind Lehr- und Lernmaterialien, die kostenlos genutzt, weiterbearbeitet und frei weitergegeben werden können. Die bildungspolitische Debatte öffnet sich zunehmend diesem Format und auch wir sind der Meinung, dass OER ein vielversprechendes Konzept sind, Bildungsmedien ein stückweit effizienter, dynamischer und gerechter zu machen.

Dementsprechend lizenzieren wir unsere eigenen Projekte mit Creative Commons Lizenzen (BY-SA) und machen unsere Kunden in unserer Beratungspraxis auf die Vorteile von OER aufmerksam.