MINT erklärt die Welt

Jahr: 2015
Kategorie: Realfilm
Thema: Naturwissenschaften
Kundenberatung: Jan Künzl

Im Rahmen einer von der Wallbusch Stiftung co-finanzierten Eigenproduktion haben wir ein Imagevideo für den Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) konzipiert und produziert. Das Video zielt darauf ab, bei einer jungen Zielgruppe von 8-12 Jahren das Interesse für die MINT Fächer zu wecken und zu stärken.

Faszinierende Reise vom Kleinen ins Große und zurück

Das Video zeigt anhand der jungen Protagonistin, dass die MINT Fächer helfen, die faszinierende Welt um uns herum zu verstehen – vom Erdbeereis bis hin zum ganzen Universum. Die assoziative Reise vom Kleinen ins Große und zurück wird sehr lebendig und spannend nachvollzogen. Wir haben darauf geachtet, dass die Beispiele eine starke lebensweltliche Anbindung für die Zielgruppe haben.

Realfilm und Animationen in Kombination

Der Film besteht aus einer Mischung von Realfilmelementen und hochwertigen Animationen, die sich teilweise überlagern. Er zeigt damit das große kreative Potential für Mischformate aus Realfilm und Animationen. Realfilm macht den Film persönlich und nahbar, die Animationen können Abstraktes und Unsichtbares visualisieren und erklären. Ein Format, das im Moment noch selten genutzt wird, in dem wir aber sehr viel Potential für eine lebendige, zeitgemäße Wissensvermittlung sehen.
Das Video ist der Zielgruppe entsprechend schnell und dynamisch geschnitten und kurz gehalten, das maßgeschneidert komponierte Sounddesign unterstützt diese Dynamik.

Sprechen Sie uns an!
Sie möchten ein Projekt starten oder einfach nur eine gute Beratung?

Oliver Barthel

Vertrieb und Marketing
+49 30 6800 4322